Muffat

Muffat
Mụffat,
 
1) Georg, österreichischer Komponist französischer Herkunft, getauft Megève 1. 6. 1653, ✝ Passau 23. 2. 1704, Vater von 2); hielt sich wohl seit 1663 in Paris auf, war 1671-74 Organist in Molsheim und wurde 1678 Hoforganist des Erzbischofs von Salzburg. 1682 ging er zu Studien (u. a. bei A. Corelli) nach Rom und war seit 1690 Kapellmeister des Fürstbischofs von Passau. Durch die Verarbeitung französischer und italienischer Stilelemente gab er der deutschen Instrumentalmusik wichtige Impulse. Er veröffentlichte »Armonico tributo« (1682; Kammersonaten), »Apparatus musico-organisticus« (1690; 12 Toccaten, je eine Chaconne und Passacaglia), »Florilegium« (2 Teile, 1695-98; Orchesterouvertüren), 12 Concerti grossi (1701) und schrieb die Generalbasslehre »Regulae concentuum partiturae« (1699).
 
 2) Gottlieb, eigentlich Liebgott Muffat, österreichischer Komponist, getauft Passau 25. 4. 1690, ✝ Wien 9. 12. 1770, Sohn von 1); war Schüler von J. J. Fux und seit 1717 Hoforganist in Wien; schrieb v. a. an französischen Vorbildern orientierte Werke für Tasteninstrumente, die sangliche Melodik mit kunstvoller Kontrapunktik verbinden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muffat — ist der Name folgender Personen: Franz Karl (Carl) Muffat (1797–1868), Baumeister und Stadtplaner Georg Muffat (1653–1704), Komponist französischer Herkunft Gottlieb Muffat (1690–1770), Sohn von Georg, österreichischer Komponist Karl August… …   Deutsch Wikipedia

  • Muffat — Nom fréquent en Haute Savoie. Sans doute le surnom d un personnage joufflu (sens attesté pour l adjectif mouflart), plutôt qu un fabricant de gants ou de moufles. On le trouve en composition dans les noms Muffat es Jacques, Muffat Gendet, Muffat… …   Noms de famille

  • Muffat — The surname Muffat can refer to: Camille Muffat, French swimmer Georg Muffat (1653 1704), baroque composer Gottlieb Muffat (1690 1770), Austrian baroque composer, son of Georg Muffat This page or section lists people with the surname Muffat. If… …   Wikipedia

  • MUFFAT (GEORG) — MUFFAT GEORG (1653 1704) Organiste et compositeur, véritable génie cosmopolite. Né à Megève (Savoie) d’une mère française et d’un père soldat de l’armée autrichienne, dont la famille était originaire d’Angleterre et d’Écosse, Georg Muffat est… …   Encyclopédie Universelle

  • MUFFAT (GOTTLIEB) — MUFFAT GOTTLIEB (1690 1770) Fils de Georg Muffat, Gottlieb Muffat étudia le piano avec Johann Joseph Fux à Vienne et, en 1717, devint organiste de la chapelle impériale et ce jusqu’à sa mort. Il eut notamment pour élèves l’empereur François Ier… …   Encyclopédie Universelle

  • Muffat, Georg — ▪ German composer baptized June 1, 1653, Megève, Savoy [now in France] died Feb. 23, 1704, Passau, Bishopric of Passau [now in Germany]       composer whose concerti grossi and instrumental suites were among the earliest German examples of those… …   Universalium

  • Georg Muffat — (* 1. Juni 1653 in Megève (Savoyen); † 23. Februar 1704 in Passau) war ein Komponist und Organist des Barock. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Gottlieb Muffat — Gottlieb Theophil Muffat (* get. 25. April 1690 in Passau; † 9. Dezember 1770 in Wien) war ein österreichischer Organist und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Karl August Muffat — (* 29. Oktober 1804 in Sulzbach; † 28. September 1878 in München) war ein bayerischer Historiker, Archivar und Numismatiker. Muffat wurde an der königlichen Hof und Staatsbibliothek in München ausgebildet, um dann als Kanzlist und ab 1859 als Rat …   Deutsch Wikipedia

  • Camille Muffat — Informations Nage(s) 4 nages …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”